Über den Blog

Willkommen auf dem Blog des Fachgebiets Politikwissenschaft der Universität Hamburg!

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Universität Hamburg führt dieser Blog in 100 Beiträgen über das gesamte Jahr 2019 in die Geschichte und Gegenwart des Fachgebiets Politikwissenschaft an der Universität Hamburg ein. So soll in unterschiedlichen Formaten und mit diversen Stimmen die vielfältige, oft widersprüchliche institutionell wie persönlich geformte Entwicklungsgeschichte nachvollzogen werden. Für diese Verortung werden Gedanken zur Fachgeschichte, wiedergelesene Hamburger Werke und Archivfundstücke mit Beiträgen und Kommentaren zu aktuellen Forschungsschwerpunkten verzahnt. Dabei geht es uns auch darum, die Bezüge der Politikwissenschaft zu ihrem weiteren akademischen und intellektuellen Kontext darzustellen.

 


 

Zur Organisation des Blogs:
Auf der Startseite sind immer die aktuellen Blogeinträge, also etwa ein Eintrag alle drei bis vier Tage zu finden.

Mit den nächsten drei Reitern finden Sie die Blogeinträge in thematische Kategorien aufgeteilt. In der Kategorie Retrospektiven finden sich verschiedenste Blogeinträge über die Fachgeschichte der Politikwissenschaft in Hamburg, verbunden mit prägenden Momenten der Universitäts- sowie Stadtgeschichte. Unter dem Reiter Rezensionen werden Werke Hamburger Politikwissenschaftlerinnen wiedergelesen und prägnant kommentiert. Und im Bereich Gegenwart findet sich dann eine Übersicht über Forschungsschwerpunkte, aktuelle Veranstaltungen, Workshops, etc. am Fachgebiet heute.

Unter dem Reiter Format werden schriftliche Beiträge, Bilder und Podcasts unterschieden. Als Podcast erscheinen etwa einmal im Monat kurze Diskussionen von Fachgebietsmitgliedern mit aktuellem Bezug aus politikwissenschaftlicher Perspektive.

In der Chronologie sind die Beiträge anhand eine Zeitstrahls geordnet (auf Vergrößerung klicken). Dieser spiegelt die vielfältige und widersprüchliche Entwicklung der Universität und des Fachs eingebettet in gesellschaftspolitische Tendenzen wider.

Im Autorinnenregister findet sich eine Übersicht über alle Autorinnen und Autoren der Blogeinträge, zusammen mit einem direkten Link zu den jeweiligen Beiträgen. Hier werden außerdem alle Ordnungskategorien verzahnt. Die Symbole neben den Titeln im Register signalisieren sowohl den inhaltlichen Schwerpunkt des Beitrags (Retrospektive, Reminiszenz oder Gegenwart) als auch das Format (Schrift, Bild oder Podcast). Wollen Sie eine der Kategorien näher studieren, einfach auf das Symbol klicken.
Bei Fragen und Anregungen sind die Kontaktdaten unter dem Reiter Impressum gerne zu nutzen.

 


 

Möchten Sie regelmäßig über die neuesten Blogeinträge per E-Mail informiert werden, tragen Sie sich gerne in den Newsletter 100×100 ein. Etwa alle vier Wochen erreicht Sie dann eine kompakte Übersicht mit allen Einträgen aus dem vergangenen Monat mit Links auf den Blog zum ausführlichen Weiterlesen.

Die Redaktion (Franziska Goebel, Ervin Kondakciu, Peter Niesen, Carmen Puchinger, David Weiß) wünscht im Namen des gesamten Fachgebiets viel Freude und interessante Anregungen.
Für tagesaktuelle Informationen aus dem Fachgebiet gibt es übrigens auch einen twitteraccount (@PolitikUHH)