Erklärung zur Barrierefreiheit

Erklärung

Die Redaktion des Blogs ist bemüht, die Website politik100x100.blogs.uni-hamburg.de barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Hamburgische Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (HmbGGbM) und die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0).

Momentan überarbeiten wir unsere Website im Sinne der genannten Rechtsgrundlagen und gestalten Elemente nach den Vorgaben des BITV-Tests um. Sobald dieser Überarbeitungsprozess abgeschlossen ist und weitere Informationen vorliegen, werden wir diese an dieser Stelle veröffentlichen.

Diese Erklärung wurde am 03. August 2020 erstellt.

Kontakt

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von politik100x100.blogs.uni-hamburg.de auffallen, können Sie sich gerne an die Redaktion von Politik100x100 wenden:

Prof. Dr. Peter Niesen
Universität Hamburg
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Sozialwissenschaften
Politikwissenschaft
Allende-Platz 1
20146 Hamburg

Tel.: +49 40 42838-9612
E-Mail: politik100x100.wiso@uni-hamburg.de

Schlichtungsverfahren

In der Freien und Hansestadt Hamburg wird eine Ombudsstelle eingerichtet, die Hinweise und Beschwerden zu bestehenden Barrieren entgegennehmen, als neutrale Schlichtungsstelle wirken und Lösungen mit den Beteiligten entwickeln soll.

Sie erreichen die Ombudsstelle unter: ombudsstelle.barrierefreieit@sk.hamburg.de